Ingenieurdienstleistung und innovative LED Beleuchtung aus einer Hand 

 LED Know-How

Als erfahrener Referent für verschiedenen Institutionen und Symposien weiß ich um viele Fragen und Unsicherheiten zum Thema LED Beleuchtung.

Eine LED Lichtlösung besteht eben nicht nur aus der LED, sondern man benötigt einen LED Treiber (entweder Gleichspannung oder Wechselspannung), man braucht ein gutes Thermomanagement und vernünftige Optiken.

Ein LED System in seiner Gesamtheit beurteilt man nach

Lichtqualität

  • Entblendung und Lichtführung

  • Systemeffizienz

  • Lebensdauer

  • Kosten

  • Normenkonformität

Was bedeuten die verschiedenen Parameter?

Wer weiß was es mit der sogenannten McAdams-Ellipse auf sich hat?

Wo ist der Unterschied zwischen MTBF und Lebensdauer?

Welche Parameter muss ich kennen und welche sind "nice to know"?

Inrush-Current - was ist das und warum muss man diesen Wert berücksichtigen? Wo finde ich Informationen im Datenblatt?

Warum ist "Surge Protection" so wichtig? Welche Maßnahmen kann man ergreifen um seine Leuchte zu schützen?

Was bedeuten die IP - Werte ?

Macht bei LED Strassenleuchten eine Klasse II Leuchte Sinn?

 

Es gibt vielfältige Fragen und ich empfehle zum Beispiel für eine Weiterbildung das LED Institut Dr. Slabke, das LED Professional Symposium in Bregenz, Weiterbildungen von DIAL oder der Trilux Akademie -

oder aber einfach man fragt mich.

Auf Anfrage per Mail an info@sysled.de stelle ich gerne weitere Informationen und Antworten zu den obigen Themen zur Verfügung.